Zum Inhalt springen

Bildung

Gut ausgebildete Mitarbeiter entscheiden über die Wettbewerbs­fähigkeit und den Erfolg jedes Unter­nehmens. Doch mit der Aus­bildung darf das Lernen nicht aufhören. Die rasante Entwicklung von Technik und Märkten in der Druck­branche erfordert eine ständige Kompetenz­erweiterung. Mit einem breiten Bildungs­angebot unterstützen die Druck- und Medien­verbände deshalb ihre Mitglieder bei der Personal­entwicklung.

Meldungen

Seit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) zum 1. Januar 2020 steht mit Zustimmung des Ausbildungsbetriebs allen Auszubildenden eine Berufsausbildung in Teilzeit offen. Hierzu hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Broschüre „Berufsausbildung in Teilzeit“ veröffentlicht. Diese soll mehr Unternehmen ermutigen, Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen, für die eine Berufsausbildung in Vollzeit nicht in Frage kommt.
Die Zahl der Neuverträge in den Druck- und Medienberufen ist stark rückläufig. 2020 wurden 3.271 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, das sind 942 Auszubildende weniger als 2019, ein Minus von 22,4 Prozent. Die Anzahl der Gesamtausbildungsverträge über alle drei Lehrjahre ist um 11,6 Prozent auf 10.256 Ausbildungsverhältnisse gesunken.

Auszubildende der Heidelberger Druckmaschinen AG stellen den Beruf Medientechnologe/in Druck im Rundumblick vor. Das 360°-Video wurde im
Rahmen des Projektes Social Virtual Learning 2020 in Zusammenarbeit mit TwinC und dem bvdm erstellt. Ab sofort steht es auch für den Einsatz von
VR-Brillen zur Verfügung.
Aufgrund der weiterhin schwierigen Situation am Ausbildungsmarkt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie wurden die Hilfen des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“ auf das Ausbildungsjahr 2021/2022 ausgeweitet.
Ausbildung bleibt weiterhin das beste Mittel, um dem Fachkräftemangel vor-
zubeugen. Allerdings hat sich die Konkurrenz um die besten Azubis unter den
Branchen verschärft und auch die Corona-Pandemie hat die Nachwuchskräftegewinnung erschwert. Daher stellen Ihnen die Verbände Druck und Medien die Broschüre „MACH DEIN LEBEN BUNT!“ als ein weiteres Werbemittel für Nachwuchskräfte zur Verfügung.
-->