Print – eine sehr saubere Sache

Wenn es um umweltfreundliches Produzieren geht, hat die Druck- und Medienwirtschaft seit mehr als 25 Jahren eine Vorreiterrolle in der deutschen Wirtschaft. Die Verbände Druck und Medien starten nun in einer konzertierten Aktion eine breit angelegte Informationskampagne zur Nachhaltigkeit von Print: Umwelt.Bewusst.Gedruckt.

17,6
Milliarden Umsatz machte die Druckindustrie 2023 (Schätzung bvdm)
6.500
Überwiegend kleine und mittelständische Betriebe gehören zur Druckindustrie
106.000
Beschäftigte arbeiten in der Druck- und Medienindustrie
8
Regionale Landesverbände sind verlässliche Ansprechpartner vor Ort

[NUTZEN]

Umfassend informiert

NUTZEN heißt die gemeinsame Publikation der Verbände Druck und Medien. Vier Mal im Jahr informieren wir über unsere Branche sowie Themen, die die Druck- und Medienverbände im Namen und im Auftrag ihrer Mitglieder bearbeiten. Gleichzeitig zeigen wir auf, welchen Stellenwert Print in unserem Leben einnimmt.

Denn kein Wirtschaftszweig, keine politische Organisation, kein privater Haushalt kommt ohne Druckerzeugnisse aus. Und die Innovationskraft der Betriebe, ihre Flexibilität und ihr Engagement in der Nachwuchsausbildung sorgen dafür, dass die Druck- und Medienwirtschaft zu den modernsten Industriezweigen weltweit gehört.

Newsletter-Anmeldung

Immer auf dem neuesten Stand

Keine Branchennews mehr verpassen, ganz nah dran am Puls der Zeit und immer wissen, welche Veranstaltungen, Empfehlungen und Leistungen man nicht verpassen sollte?

Mit dem Newsletter des bvdm ist das möglich.

Datenschutzerklärung zustimmen

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den deutschen Anbieter CleverReach, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.