Zum Inhalt springen

Vorbildlich: Papierrecycling in Deutschland

Papierrecycling ist in Deutschland sehr erfolgreich. Wie aber funktioniert der Altpapierkreislauf? Und was hat die AGRAPA damit zu tun? Die Arbeitsgemeinschaft Graphische Papiere, kurz AGRAPA, erzählt in einem Animationsfilm die Erfolgsgeschichte ihrer Recyclingquote in Selbstverpflichtung. Für die Umwelt, für das Klima.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

Am 20. und 21. November 2019 fand der zweite bvdm-Workshop „Instandhaltung“ in den Räumen der Frankfurter Societäts-Druckerei statt. 26 Instandhaltungs-Experten aus 13 Zeitungshäusern tauschten dort ihre Erfahrungen mit der Instandhaltung von Zeitungsrotationen aus.
Die Arbeitsgemeinschaft Graphische Papiere (AGRAPA), an der die gesamte Wertschöpfungskette Druck beteiligt ist, feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum und weist mit einer Altpapier-Recyclingquote von über 80 Prozent einen Rekordwert aus.
Im November hat sich das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medienbranche leicht verbessert. Dem vorausgegangen war bereits eine deutliche Erholung im Oktober. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex stieg gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigte 1,3 Prozent von 100,4 auf 101,7 Zähler. Allerdings liegt der aktuelle saisonbereinigte Indexwert – trotz des Anstiegs im November – 1,2 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres.
Geschäftsmodelle für das Digitalzeitalter, Methoden, um Innovationen marktfähig zu machen, Best Practices für die Eingangs- und Ausgangslogistik sowie Nachhaltigkeit als profitabler Wettbewerbsfaktor standen neben vielen weiteren zukunftsorientierten Themen im Mittelpunkt des Treffpunkt Innovation am 7. und 8. November in Berlin.
-->