Zum Inhalt springen

Altona Test Suite 2.0 mit Update 2016

Jetzt bestellen

Die Altona Test Suite 2.0 mit Update 2016 erhalten Sie im bvdm-Shop:

Anwendungspaket zum Prüfen von Daten und Ausgabesystemen

Weltweit nutzen über 2000 Druck- und Mediendienstleister sowie Systemanbieter das Anwendungspaket Altona Test Suite 2.0, um die PDF/X-Konformität und Farbwiedergabe ihrer Software- und Hardwarekomponenten zu prüfen. Die Test-Suite-Dateien und Referenzdrucke werden dabei im gesamten PDF/X-Workflow von der Medienvorstufe bis zum Auflagendruck eingesetzt. Das unter Federführung des bvdm entwickelte Werkzeug leistet somit einen wichtigen Beitrag zur internationalen Standardisierung von Druckprozessen nach den Vorgaben der Normenreihe ISO 12647.

Das Anwendungspaket Altona Test Suite 2.0 enthält zehn Referenzdruckserien im Format DIN A3. Die innerhalb der Toleranzen von ISO 12647-2 gefertigten Drucke zeigen typische Ausgabeergebnisse unter Standard-Druckbedingungen des Bogen- und des Heatset-Rollenoffsetdrucks. Die entsprechenden Referenzdateien sind auf DVD beigefügt. Darüber hinaus enthält die DVD weitere Test-Suite-Dateien, die für den Coldset-Rollenoffsetdruck und den Tiefdruck aufbereitet wurden. Die dafür verwendeten Charakterisierungsdaten und ICC-Profile finden sich ebenfalls auf der DVD.

Ob Ausgabesysteme die Spezifikation PDF/X-3 und PDF/X-4 erfüllen, lässt sich mit den Test-Suite-Dateien Technical 1 und 2 anhand der betreffenden Referenzdrucke feststellen. Verschiedene digitale Kontroll- und Hilfsmittel nebst ergänzenden Informationen runden die Werkzeugpalette des Anwendungspaketes ab. Eine umfassende Dokumentation erläutert die Anwendung der Altona Test Suite 2.0 in deutscher und in englischer Sprache.

Das im Anwendungspaket enthaltene Update 2016 ergänzt das Paket um Dateien und Referenzdrucke für den Druck auf aufgehellten Papieren. Die Daten wurden mit den ICC-Profilen „PSO Coated v3“ (FOGRA51) und „PSO Uncoated v3 (FOGRA52)“ separiert und die Referenzdrucke nach den Zielwerten des ProzessStandard Offsetdruck Revision 2016 erzeugt. Wer das Anwendungspaket Altona Test Suite 2.0 bereits besitzt, kann das Update 2016 einzeln nachbestellen.

Das Altona-Test-Suite-Anwendungspaket ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bundesverband Druck und Medien (bvdm), Berlin, European Color Initiative (ECI), Berlin, Forschungsinstitut für Medientechnologien (Fogra), Aschheim b. München, und der Ugra, St. Gallen. Projektleitung, Produktion und Herausgabe liegen beim bvdm. Druckereien und Hersteller von Materialien und Systemen (Papier, Druckmaschinen, Software) waren als Projektpartner an der Erarbeitung des Anwendungspaketes maßgeblich beteiligt.

Die Altona-Test-Suite-2.0-Referenzdateien

Das Anwendungspaket beinhaltet acht DIN-A3-Testform-Grundversionen, die als Referenzdaten bzw. Referenzdrucke zur Verfügung stehen:

  • ATS 2.0 Measure
    Enthält Kontrollmittel zum Prüfen von Ausgabesystemen anhand farbmetrischer und densitometrischer Messungen.
  • ATS 2.0 Visual
    PDF/X-4-Datei zum visuellen Prüfen der PDF/X-Kompatibilität. Sie enthält neben CMYK- und Sonderfarben-Daten auch verschiedene Komponenten mit geräteunabhängigen Farben, zum Beispiel CIELAB und RGB auf ICC-Basis. In Verbindung mit den Referenzdrucken ermöglicht es die Datei, die Farbgenauigkeit eines Prüfdrucksystems zu testen und zu optimieren.
  • ATS 2.0 roman16-1/2/3/4 Die vier Referenzdateien (PDF/X-4) verwenden alle roman16 bvdm Referenzbilder. In Verbindung mit den Referenzdrucken lässt sich die Farbgenauigkeit eines Prüfdrucksystems visuell und messtechnisch umfassend prüfen. Erfasst wird der gesamte Farbraum mit allen wichtigen Qualitätsparametern, von Primär-, Sekundär- und Tertiärfarben, Haut- und Haartönen, bis hin zu Verläufen, Struktur- und Detailwiedergaben.
  • ATS 2.0 Technical 1
    Die Datei behandelt Überdrucken und Zeichensatzformate aus technischer Perspektive. Technical 1 enthält 864 sorgfältig strukturierte Felder, mit denen das Rendering von Überdrucken-Funktionen (Umsetzung im CtP-RIP) gründlich geprüft werden kann.
  • ATS 2.0 Technical 2
    Die Datei dient dazu, das Rendering komplexer Seitenaufbauten im PDF/X-4-Workflow zu testen. Technical 2 enthält ausgewählte Bilder und Bildausschnitte sowie speziell programmierte Farbfelder, mit denen sich detailliert prüfen lässt, ob Transparenzen und Ebenen vom RIP des Prüfdrucksystems oder der CtP-Anlage korrekt umgesetzt werden.

Inhalt des kompletten Altona Test Suite 2.0 Anwendungspakets mit Update 2016

  • 60 Referenzdrucke der 6 Referenzdateien Measure, Visual und roman16-1/2/3/4 für jeweils 10 Standard-Druckbedingungen des Bogen- und Heatset-Rollenoffsetdrucks, DIN A3, gefalzt in 6 lichtdichten Schutzhüllen
  • 4 Referenzdrucke der Test-Suite-Dateien Technical 1 und 2 (je 2 ×), DIN A3, gefalzt in einer lichtdichten Schutzhülle
  • 96 Referenzdateien Measure, Visual und roman16-1/2/3/4 (je 10 für Bogen- und Heatset-Rollenoffsetdruck, je 1 für Coldset-Rollenoffsetdruck und je 5 für Tiefdruck)
  • 3 Referenzdateien Technical 1 (1 ×) und 2 (2 ×)
  • Charakterisierungsdaten und ICC-Profile für alle Standard-Druckbedingungen des Anwendungspakets nebst Begleitinformationen
  • ECI/bvdm Gray Control Strip mit Dokumentation
  • Dokumentation in deutscher und englischer Sprache, 176 Seiten DIN A4
  • Dokumentation in deutscher und englischer Sprache, 176 Seiten DIN A4
-->