Zum Inhalt springen
Kiel/Lunk/Oetker

Münchner Handbuch Arbeitsrecht - Band 1-4

Das bekannte Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht erläutert in der vierten Auflage das gesamte individuelle und kollektive Arbeitsrecht in nunmehr insgesamt vier Bänden (Individualarbeitsrecht I + II und Kollektives Arbeitsrecht I + II). Mit dem nun erschienenen Band 4 (Kollektives Arbeitsrecht II) ist die Neuauflage komplett.

Seit der Vorauflage des Handbuchs im Jahre 2009 hat sich in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung wie Rechtsprechung auf europäischer und nationaler Ebene einiges getan, so dass eine Neuauflage des Werks überfällig war.

Im ersten Band zum Individualarbeitsrecht werden die Grundlagen des Arbeitsrechts erläutert, sowie die rund um Begründung und Durchführung des Arbeitsverhältnisses wichtigen rechtlichen Regelungen und gerichtlichen Entscheidungen. Im zweiten Band gehen die Autoren insbesondere auf die nationalen und europäischen Gesichtspunkte des Arbeitsschutzrechts ein. Daneben stellen die Themenbereiche Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Änderung von Arbeitsbedingungen einen weiteren Schwerpunkt des zweiten Bandes dar. Ferner beleuchtet Band 2 besondere Arbeitsverhältnisse, wie z.B. kirchliche Arbeitsverhältnisse und Leiharbeitnehmer unter Berücksichtigung europarechtlicher Fragestellungen ebenso wie Fragen der betrieblichen Altersversorgung.

Der erste Band zum kollektiven Arbeitsrecht widmet sich den Grundlagen des Tarifrechts: der Koalitionsfreiheit und dem Verbandsrecht. Es folgt eine ausführliche Darstellung des Tarifvertragsrechts sowie des konfliktträchtigen Arbeitskampfrechts. Die zweite Hälfte des Bandes widmet sich dem Betriebsverfassungsrecht, fortgesetzt im zweiten Band. Neben den einzelnen Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten von Betriebsräten und Personalvertretungen werden das europäische Betriebsverfassungsrecht sowie das Recht der Unternehmensmitbestimmung in gewohnt übersichtlicher Weise erläutert. Der letzte Teil des Werks widmet sich der Arbeitsgerichtsbarkeit. Gut strukturiert werden Urteils- und Beschlussverfahren, die jeweiligen Rechtsmittel, das Verfahren der Zwangsvollstreckung und des einstweiligen Rechtsschutzes dargestellt. Den Abschluss bildet ein kurzer Überblick zu Schiedsgerichtsverfahren.

Dank des deutlich gewachsenen Umfangs erläutert das Handbuch noch ausführlicher als bisher die wichtigsten Fragestellungen der arbeitsrechtlichen Praxis und stellt auch neuere Entwicklungen, wie den zunehmenden Einfluss des Europarechts, gut verständlich dar.

Auf Grund der ersten Erfahrungen zeichnet sich ab, dass sich das Gesamtwerk, wie seine Vorauflage, ebenfalls zu einem Standardwerk für im Arbeitsrecht tätige Richter, Rechtsanwälte und betriebliche Praktiker entwickelt.

 

 

Münchner Handbuch Arbeitsrecht

Kollektives Arbeitsrecht; Band 1-4

Kiel/Lunk/Oetker

C.H.Beck

4. Auflage, 2019, Hardcover

rund 8000 Seiten

696,00 € (Band 1-4)

ISBN 978-3-406-71330-9

-->