Zum Inhalt springen

Treffpunkt Technik erarbeitet Lösungen für die Druckproduktion von morgen

Am 6. und 7. Oktober tagte zum vierten Mal der Treffpunkt Technik des bvdm. In Fachgremien des Dachverbandes sowie in dem offenen Forum Innovation diskutierten Experten die Techniken, Prozesse, Geschäftsfelder und Kundeninteressen von morgen.

Forum Innovation als Impulsgeber für die Strategien von morgen

Strategieentwicklung stand im Mittelpunkt des „Forum Innovation“. Von Experten präsentiert und im Forum mit rund 100 Teilnehmern diskutiert wurden Technologietrends, künftige Geschäftsfelder, optimale Formen der Zusammenarbeit mit Auftraggebern und Zulieferern sowie die Potenziale von Print 4.0. Deutlich wurde: Auf allen Ebenen gibt es gewaltige Entwicklungsmöglichkeiten und der bvdm wird die Themen weiter vorantreiben.

Technik-Gremien und Fachgruppen stellen Weichen für die Produktion

In den traditionellen Gremiensitzungen standen konkrete praxisorientierte Themen auf der Tagesordnung. Dazu gehörten das Spitzerlaufen und die Dimensionsveränderung von Papieren im Offsetdruck, die objektive Bewertung von Softproofs auf Farbrichtigkeit, die Möglichkeiten und Grenzen der UV-Härtung, der Kompetenzausbau für Digitalmedien, die Investitionssicherheit beim Maschinenkauf, Steigerungen der Energieeffizienz sowie der Umgang mit der Umweltgesetzgebung. Erarbeitet wurden praxisnahe Lösungen und Positionen, die der bvdm gegenüber dem Gesetzgeber, der Zulieferindustrie und anderen Interessengruppen vertreten wird.

Kein Widerspruch: industrielle Fertigung und zielgruppengenaue Kreativität

Ein besonderer Programmpunkt des ersten Tages war die Verleihung des DID-Awards. Mit ihm werden herausragende Produkte der industriellen Druckweiterverarbeitung ausgezeichnet. Prämiert wurde das Doppelbuch „Oskar Leo Kaufmann: 69 Projekte 2012–1996“. Den Preis überreichte Dr. Paul Albert Deimel, Geschäftsführer des DID, an Erik Kurtz, Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell. Das Werk belege, so die Jury, dass Kreativität plus exzellente industrielle Fertigung faszinierende, hochwertige Produkte hervorbringen können. Auf dem Weg zu Print 4.0 ist das eine gute Botschaft.

Der nächste Treffpunkt Technik findet am 19./20. Oktober 2017 in Berlin statt. Registrierung und weitere Informationen unter www.bvdm-online.de/TreffpunktTechnik/.

Fotos

Die folgenden Fotos in einer Zip-Datei herunterladen (31 MB)

Für größere Auflösung klicken Sie einfach das gewünschte Bild an:

Von links nach rechts: Harry Belz, Bundesverband Druck und Medien (bvdm), Dr. Volker Linzer, SunChemical Hartmann Druckfarben GmbH, Dr. Philipp Stolper, Fogra, Dr. Axel Mayer, BG ETEM, Christian Schreiber, Verband Druck + Medien Nord-West, Julia Rohmann, Bundesverband Druck und Medien (bvdm)
Nicht im Bild: Andreas M. Faul, Ingede Intern. Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik
Matthias Tietz, Vorsitzender des bvdm-Ausschusses Technik + Forschung
Anton Kozka, Happy Thinking People Berlin
-->