Zum Inhalt springen
Prof. Peter Gola/Prof. Dr. Dirk Heckmann

Gola/Heckmann: Bundesdatenschutzgesetz – Kommentar

Das neukonzipierte BDSG ergänzt ab dem 25. Mai 2018 die DS-GVO um die Bereiche, in denen den Mitgliedstaaten Gestaltungsspielräume belassen werden. Daneben werden mit dem BDSG wesentliche Teile der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Richtlinie im Bereich von Justiz und Inneres) umgesetzt. Die
13. Auflage des Kommentars zum Bundesdatenschutzgesetz erforderte daher eine komplette Überarbeitung und liefert einen Überblick über sämtliche Neuerungen des BDSG.

Besonders hervorzuheben ist die sehr klare Struktur des Kommentars. Durch die Einordnung der einzelnen Regelungen in den europarechtlichen Kontext, wird der notwendige Zusammenhang zur DS-GVO hergestellt. Denn zunächst ist nunmehr auf die DS-GVO und nur ergänzend auf das BDSG zu schauen. An passenden Stellen werden Vergleiche mit dem alten BDSG gezogen. Die Einzelerläuterung der Vorschriften erfolgt in relativ knapper Weise und konzentriert sich auf das Wesentliche. Dabei werden auch die Auffassungen der Datenschutzbehörden berücksichtigt.

Das Werk hat in der 13. Auflage mit Prof. Dr. Dirk Heckmann einen neuen kompetenten Mitherausgeber. Zudem wurde der Autorenkreis aufgrund des Bearbeitungsumfangs um weitere Experten des Datenschutzes erweitert. Der Kommentar ist als kompaktes Nachschlagewerk eine geeignete Grundlage bei allen Fragen zum BDSG.

 

Bundesdatenschutzgesetz – Kommentar

Prof. Peter Gola/Prof. Dr. Dirk Heckmann

C.H.Beck

13. Auflage, 2019, Hardcover (in Leinen)

792 Seiten

85,00 €

ISBN 978-3-406-72878-5

-->