Zum Inhalt springen

Einzelansicht

zurück zur Übersicht Suche Warenkorb 0

Technische Richtlinien: Toleranzen bei der industriellen Buchfertigung

Die vorliegenden Technischen Richtlinien "Toleranzen bei der industriellen Buchfertigung" basieren auf einer 2003 veröffentlichten bvdm-Broschüre. Sie dienen zur Verständigung zwischen Buchbindern und Kunden, welche Toleranzen bei den einzelnen Arbeitsschritten der Buchdeckenherstellung technisch nicht zu vermeiden sind.

Mangels industrieüblicher Maßtoleranzen für die einzelnen Arbeitsgänge bei der Herstellung von Buchdecken kam es früher im Streitfall zu Reklamationen in Millionenhöhe. Um Buchbindern und Kunden eine komprimierte Grundlage für Qualitätsgespräche zur Herstellung von Buchdecken an die Hand zu geben, erarbeiteten der Fachbereich Druckweiterverarbeitung des bvdm und der Technische Ausschuss des VDB auf Basis der gleich betitelten bvdm-Broschüre (2003, Art.-Nr. 87211) die Technischen Richtlinien. Sie enthalten das Wesentliche der Broschüre, ausdiskutierte Toleranzen für die einzelnen Arbeitsgänge sowie Hinweise zu Prüfungen und Planlage. Die angeführten Toleranzen sind ausschließlich durch die Arbeitsgänge bedingt und stehen im Zusammenhang mit den eingesetzten Maschinen und dem eingesetzten Material.

Artikel-Nr:
87770
Seiten:
10
Format:
PDF
Erscheinungsjahr:
2005
-->