Zum Inhalt springen

Einzelansicht

zurück zur Übersicht Suche Warenkorb 0

Altona Test Suite 2.0 + Update 2016

Anwendungspaket für die systematische Überprüfung von Daten und Ausgabe­systemen in einem standard­isierten Work­flow von der Medien­vorstufe bis zum Druck 

Update mit „PSO Coated v3“ (FOGRA51) und „PSO Uncoated v3 (FOGRA52)“ 

Format: Anwendungspaket deutsch/englisch (Aufbewahrungshülle, Basis- und Update-Broschüre 176 bzw. 16 Seiten, 1 DVD, 6 Umschläge mit Referenzdrucken)

Sie besitzen bereits eine Altona Test Suite und möchten lediglich das Update erwerben? Klicken Sie bitte hier.

Die Altona Test Suite 2.0 (ATS2) ist ein Standard-Prüfmittel, das mittler­weile weit über zwei­tausend Druck- und Medien­betriebe sowie System­hersteller weltweit nutzen. Der bvdm in feder­führender Autoren­schaft und als Heraus­geber leistet damit einen wichtigen Beitrag zur inter­nationalen Einführung, Anwen­dung und Weiter­entwicklung der Prozess-Standardisierung gemäß der Normen­serie ISO 12647.

Die Altona Test Suite erschien 2004 zum ersten Mal, wurde 2005 erweitert und 2013 als Version 2.0 vollständig über­­arbeitet und mit mehreren nach­­gereichten Rollenoffset-Referenzen auf den neuesten Stand des „Praxis­Standard Offsetdruck“ 2012 gebracht. Die „ATS2“ dient zum Über­prüfen der PDF/X-Konformität und der Farb­­wieder­gabe aller Software- und Hardware­­komponenten in einem PDF/X-Workflow von der Medien­­vorstufe bis zum Auflagen­druck. Zeitgleich mit Erscheinen der Revision 2016 zum ProzessStandard Offsetdruck wurde das Anwendungs­­paket durch das Update zu den neuen Druck­­bedingungen „PSO Coated v3“ (FOGRA51) und „PSO Uncoated v3 (FOGRA52)“ für die ISO 12647-2:2013 endgültig ergänzt.

Das aktualisierte Anwendungs­paket enthält eine DVD mit den Test-Suite-Dateien, Charakterisierungs­daten und ICC-Profilen gemäß Standard-Druck­bedingungen nach ISO 12647-2:2004/Amd1:2007 und -2:2013 (bereits realisiert nach dem angekündigten -2:2013/Amd1), ISO 12647-3 und -4 sowie Kontroll- und Hilfs­mittel und ergänzende Informationen. Es besteht aus nunmehr zehn Referenz­­druckserien von je sechs Test-Suite-Dateien DIN A3, die innerhalb der Norm­­toleranzen nach ISO 12647-2 gefertigt wurden, sowie einer Dokumentation in deutscher und englischer Sprache.

Das Anwendungs­paket beinhaltet acht DIN-A3-Testform-Grund­­versionen, die als Referenz­­daten bzw. Referenz­­drucke zur Verfügung stehen:

  • ATS 2.0 Measure (inkl. Update 2016*)
  • ATS 2.0 Visual (inkl. Update 2016*)
  • ATS 2.0 Technical 1
  • ATS 2.0 Technical 2 (seit 2013)
  • ATS 2.0 roman16-1 (seit 2013, Update 2016*)
  • ATS 2.0 roman16-2 (seit 2013, Update 2016*)
  • ATS 2.0 roman16-3 (seit 2013, Update 2016*)
  • ATS 2.0 roman16-4 (seit 2013, Update 2016*)

Die vier 2013 geschaffenen Formen „ATS 2.0 roman16“ geben alle „roman16 bvdm Referenzbilder“ wieder. Sie dienen umfassenden visuellen und mess­technischen Vergleichen des ganzen Farbraums, von Primär-, Sekundär- und Tertiärfarben, Haut- und Haartönen, Verläufen, Struktur- und Detail­wiedergaben. Wie die „ATS 2.0 Measure“ bzw. „ATS 2.0 Visual“ sind auch die Formen „ATS 2.0 roman16“ in verschiedenen Standard-Druck­bedingungen als Test­dateien für Offsetdruck, Zeitungs­druck und Tiefdruck umgesetzt.

Die 2013 eingeführte Testform „Technical 2“ dient dem Überprüfen komplexer Seiten­aufbauten einschließlich Transparenzen, die Gestalter heute immer häufiger einsetzen (ISO 15930-7, PDF/X-4). Damit wird die bestehende „Technical 1“ (PDF/X-3, Überdrucken, Fonts) systematisch ergänzt. Die sehr umfassende und aufwändige Testform beinhaltet ausgewählte Bilder und Bild­ausschnitte sowie speziell programmierte Farbfelder, die ein korrektes Rendering von Transparenzen und Ebenen bei der Ausgabe in Prüfdruck­systemen oder auf CtP-RIPs kontrollierbar machen.

Das Altona-Test-Suite-Anwendungs­paket ist ein Gemeinschafts­projekt von Bundesverband Druck und Medien (bvdm) Berlin, European Color Initiative (ECI) Berlin, Forschungs­gesellschaft Druck (Fogra) München und der Ugra St. Gallen. Projekt­leitung, Produktion und Herausgabe liegen beim bvdm. Inhaltliche Beiträge stammen vom bvdm und von der ECI. Druckereien, Hersteller von Materialien und Systemen (Papier, Druck­maschinen, Software) waren als Projekt­partner an der Erarbeitung des Anwendungs­paketes in hohem Maß beteiligt.

Inhalt des kompletten Altona Test Suite 2.0 Anwendungspaketes inkl. update zur ATS2+:

  • Referenzdateien (Measure, Visual, roman16-1/2/3/4, Technical 1 und 2) 
  • Referenzdrucke, Charakterisierungsdaten, ICC-Profile, Dokumentation 2013, Dokumentations-Update-2016
  • 99 Referenzdateien (Measure, Visual, roman16-1/2/3/4, Technical 1 und 2) auf DVD 
  • Charakterisierungsdaten, ICC-Profile 
  • Kontrollmittel (ECI/bvdm GrayCon) auf DVD 
  • 64 Referenzdrucke DIN A3 gefalzt in 6 Schutzhüllen DIN C4 
  • Dokumentation in deutscher und englischer Sprache, 176 Seiten DIN A4 
  • Dokumentations-Update in deutscher und englischer Sprache, DIN A4

*) Ab sofort zum reduzierten Preis

Grund für die Preissenkung ist, dass einige der beigelegten FOGRA51-Update-Referenzdrucke (Umschlag 6) durch eine nach Monaten unerwartet eingetretene „Dunkelreaktion“ in der Primärfarbe Magenta die Akzeptanzschwelle von DeltaE = 5 überschritten haben können. Wer solche Exemplare vorfindet, sollte diese daher nicht mehr zum visuellen und messtechnischen Vergleich mit den vom Anwender aus den PDF-Testformdateien erzeugten FOGRA51-Digitalprüfdrucken und FOGRA51-Offsetdrucken einsetzen. Generell können auch Referenzdrucke selbst bei optimaler Lagerung vor allem durch das Papier altern (Umschläge 1 bis 5).

Artikel-Nr:
85230
Seiten:
176
Format:
Anwendungspaket deutsch/englisch
Erscheinungsjahr:
2016
-->