Zum Inhalt springen

Finanzierungklima in der Druckindustrie bessert sich leicht, Nachhaltigkeit hat hohen Stellenwert bei den Betrieben

Berlin, 09.09.2022. Das Finanzierungsklima in der Druck- und Medienbranche hat sich gegenüber den Ergebnissen des Vorjahres zwar leicht verbessert, bleibt jedoch weiterhin hinter den Werten der Vorcoronajahre zurück. Dies zeigt die Unternehmensbefragung, die der bvdm in Zusammenarbeit mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und 16 weiteren Branchen- und Wirtschaftsverbänden im März 2022 zum 21. Mal durchgeführt hat.

Rund 45 Prozent der Druck- und Medienunternehmen gab an, einen leichten Zugang zu Krediten zu haben, während 31 Prozent von einem mittleren und 19 Prozent von einem schwierigen Zugang berichteten. Im Vorjahresvergleich verbesserte sich damit der Anteil der Unternehmen mit einem leichten Zugang zu Krediten um rund 8 Prozentpunkte. Gleichzeitig wuchs jedoch auch der Anteil der Unternehmen, die über einen schwierigen Zugang zu Krediten berichten, um etwa 3 Prozentpunkte.

Bei der Entwicklung der Ratings innerhalb der letzten 12 Monate vor dem Umfragezeitpunkt zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. So gaben rund 24 Prozent der Befragten, an über eine Verbesserung ihres Ratings berichten zu können. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 11 Prozentpunkten im Vorjahrsvergleich. 49 Prozent berichteten über keine Veränderungen (51 Prozent im Vj.), während rund 15 Prozent von einer Verschlechterung des Ratings berichteten (18 Prozent im Vj.).

Nachhaltigkeit ist nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Druckindustrie von großer Relevanz. So gaben rund 67 Prozent aller Befragten an, dass Nachhaltigkeit aktuell in ihrem Unternehmen einen hohen Stellenwert einnimmt. Rund 24 Prozent ordnen dem Thema einen mittleren Stellenwert zu, während nur rund 9 Prozent von einem niedrigen Stellenwert berichten. Die Erwartungen für die nächsten 3 bis 5 Jahre bestätigen den Trend hin zu einem Ausbau des nachhaltigen Wirtschaftens in der Druckindustrie. Hier gaben rund 85 Prozent der Befragten an, dass Nachhaltigkeit in den nächsten 3 bis 5 Jahren in ihren Unternehmen einen hohen Stellenwert einnehmen wird. Bei Kreditverhandlungen ist das Thema Nachhaltigkeit jedoch bisher als untergeordnet einzustufen. So gaben nur rund 9 Prozent der Befragten die Kreditverhandlungen geführt haben an, dass Nachhaltigkeit dabei eine Rolle gespielt habe. (bvdm)

 

 

 

 

-->