Zum Inhalt springen

bvdm-Webinar Blauer Engel – Zweites infoKompakt am 8. Juni 2021

Berlin, 24.03.2021. Die Onlineveranstaltung infoKompakt Blauer Engel informiert Druckereien über die wichtigsten Kriterien und die Wege zur Beantragung des Blauen Engels und stellt die dafür einzureichenden Unterlagen vor. Damit bieten der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) und seine Landesverbände zusammen mit der Vergabestelle des Zertifikates, der RAL gGmbH, ein zweites Mal in diesem Jahr umfangreiche Informationen für die Zertifizierung zum Blauen Engel für Druckerzeugnisse.

Der Schutz von Klima und Umwelt hat zunehmend einen entscheidenden Stellenwert, wenn es um Auftragsvergaben geht. Schon jetzt fordern insbesondere öffentlich-rechtliche Organisationen entsprechende Nachweise ein – das gilt auch für Druckdienstleistungen. Der Bundes-verband Druck und Medien und seine Landesverbände hatten daher zusammen mit dem RAL zu einem Webinar infoKompakt Blauer Engel am 23. März 2021 eingeladen. Bereits zwei Wochen nach der Termin-Ankündigung war die Veranstaltung ausgebucht. In fünf Stunden wurde detailliert auf die Vielzahl an Kriterien eingegangen, die zur Erfüllung der Auszeichnung mit dem Umweltzeichen Blauer Engel DE-UZ 195 seit dem 1. Januar 2021 erforderlich sind. Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Seminar am 8. Juni 2021 wiederholt. Für Druckereien, die sowohl den Blauen Engel als auch das EU-Ecolabel verwenden möchten, wird darauf eingegangen, welche weiteren Unterlagen für die Beantragung des EU-Ecolabels notwendig sind. „Das enorme Interesse am Blauen Engel zeigt, wie engagiert die Druckindustrie im Bereich Nachhaltigkeit ist. Das ist ein ganz wichtiges Signal an alle, die versuchen, Print als umweltschädlich darzustellen“, kommentiert Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des bvdm, den Erfolg der Veranstaltung.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Tagesordnung finden Sie unter folgendem Link: www.bvdm-online.de/infokompakt/blauer-engel (bvdm)

 

 

 


Keine Pressemitteilungen des bvdm mehr verpassen

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Hier können Sie sich für die regelmäßige Zusendung unseres Newsletters mit aktuellen Informationen des bvdm anmelden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den dafür vorgesehenen Link in dem Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion nutzen. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Newsletterversands erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

-->