Zum Inhalt springen

bvdm-Konjunkturtelegramm November 2018: Die Geschäftsstimmung hellt sich wieder auf

Nach fünf negativen Monaten in Folge drehte das Geschäfts­klima in der deutschen Druck- und Medien­industrie im November 2018 wieder ins Positive. Der vom Bundes­verband Druck und Medien berechnete Geschäfts­klima­index ist gegenüber dem Vor­jahres­monat um 1,6 % auf 103,4 Zähler gestiegen. Gegen­über dem Oktober­wert 2018 nahm der saison­bereinigte Index um 2,4 % zu. Das erreichte Niveau lag dennoch deutlich unter dem Januar­stand 2018.

Die Druck- und Medien­unter­nehmen beurteilten ihre aktuelle Geschäfts­lage als gut und waren hin­sichtlich der Geschäfts­lage in den kommenden sechs Monaten weiterhin optimistisch. Die Werte der aktuellen und erwarteten Geschäfts­lage bestimmen die Entwicklung des Geschäfts­klimas, das einen guten Vorlauf­indikator für die Produktions­entwicklung der Druck- und Medien­industrie darstellt.

Der saison­bereinigte Index der aktuellen Geschäfts­lage ist im November 2018 zum Vor­monat um 3,6 % auf 101,9 Zähler gestiegen. Dabei über­wogen die positiven Lage­beurteilungen die negativen Meldungen um 11 %. Dies lag an der deutlich besseren Nachfrage­situation im Oktober, die auch im November zu einer verbes­serten Auftrags­lage geführt hat. Insgesamt beurteilten die Unter­nehmen ihren aktuellen Auftrags­bestand dennoch weiterhin als unbefriedigend, obwohl dieser gegenüber dem Vor­jahres­monat zugenommen hat. Gegen­über dem November­wert 2017 nahm der Geschäfts­lage­index um 1,4 % zu. Dieser Anstieg ging neben der verbesserten aktuellen Auftrags­lage auch mit einer kosten­getriebenen Verteuerung von Druck­produkten einher.

Hinsichtlich ihrer Geschäfts­lage in den kommenden sechs Monaten zeigten sich die Unter­nehmen im November 2018 erneut zuversichtlich. Der saison­bereinigte Index der Geschäfts­lage­erwartungen lag zum Vormonat mit 1,2 % im Plus. Auch gegenüber dem November­wert 2017 nahm der Index zu, nämlich um 1,8 % auf derzeitige 105,0 Zähler. Die Unter­nehmen hoffen weiterhin auf eine zunehmende Pro­duktions­tätigkeit. Außerdem prägten bessere Export­aussichten die Erwartungen.

Hinter­grund­informationen zum bvdm-Konjunktur­telegramm sowie Hinweise zur Teilnahme an den monatlichen ifo Konjunktur­umfragen finden Sie unter www.bvdm-online.de/kt


Hier können Sie sich für die regelmäßige Zusendung unseres Newsletters mit aktuellen Informationen des bvdm anmelden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den dafür vorgesehenen Link in dem Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion nutzen. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Newsletterversands erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

-->