Zum Inhalt springen

bvdm-Konjunkturtelegramm März 2017: Geschäftsklima leicht über Vormonatsniveau

Das Geschäftsklima in der Druck und Medienbranche verbesserte sich im März 2017 leicht gegenüber dem Vormonat. Der saisonbereinigte Index stieg um 0,1 % auf 104,8 Zähler.

Da jedoch im selben Zeitraum die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage negativ ausgefallen ist (der entsprechende Index nahm um 4,5 % ab und sank auf 111,4 Zähler), führte dies beim Geschäftsklimaindex, das ein geometrisches Mittel aus Lagebeurteilung und Erwartungen darstellt, zu einer Seitwärtsbewegung. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage wird von den befragten Unternehmen mit geringen Auftragsbeständen aus dem Inland begründet. Die unbefriedigende Entwicklung der Produktionstätigkeit im Februar dürfte im März zusätzlich für eine getrübte Stimmung gesorgt haben.

Der Index der Erwartungen stieg Im Vorjahresvergleich um 4,5 %. Da jedoch der Index der Geschäftslagebeurteilung um 8,5 % gesunken ist, lag der Geschäftsklimaindex 1,4 % unter Vorjahresniveau.

 



Möchten Sie über aktuelle Presseinformationen, Veranstaltungen und neue Produkte des BVDM auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich doch für unseren Newsletter an, der in der Regel einmal im Monat erscheint: