Zum Inhalt springen

Ihre Teilnahme an der KfW-Umfrage zur Unternehmensfinanzierung 2017

Bekommen Sie die Kredite, die Sie brauchen? Reichen volle Auftrags­bücher oder droht geringes Eigenkapital (wieder) zum Problem zu werden? Versteht der Banker Ihre Situation oder stellt er Bedingungen, die in unserer Branche kaum zu erfüllen sind?

„Um die Interessen der Druck- und Medien­unternehmen fundiert und glaubhaft vertreten zu können, braucht der bvdm Informationen aus unserem Unternehmens­alltag“, unterstreicht Thorsten Anhalt, ehrenamtlicher Vorsitzender des bvdm-Wirtschafts­ausschusses. „Mit der Teilnahme an der Umfrage helfen Sie dem Ausschuss, wichtige Fakten aus der Finanzierungs­praxis des Druck­gewerbes richtig zu erfassen. Denn nur eine solide Datengrundlage führt zu einer wirkungsvollen Interessen­vertretung gegenüber der Kredit­wirtschaft und Politik.“

Für die Teilnahme an der Umfrage klicken Sie bitte hier.

Oder nutzen Sie alternativ dieses PDF, welches Sie ausgefüllt an die im Fragebogen aufgeführte Postadresse, per Fax (030.30 91 39-113) oder per E-Mail (wirtschaft(at)bvdm-online(dot)de) versenden können.