Zum Inhalt springen

Bildungsangebote der Verbände

Die Verbände der Druck- und Medienindustrie unterstützen ihre Mitglieder durch ein breites Bildungsangebot in ihren Bildungszentren. Ihre maßgeschneiderten Kurse orientieren sich an den Anforderungen der Mitarbeiter und des Marktes. Hier bieten die Verbände praktische Hilfen für die tägliche Produktion und individuelles Know-how. Know-how, mit dem Mitarbeiter und Unternehmen auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben.

Je nach Ausrichtung des Medienbetriebes können die Mitarbeiter aus einem großen Pool an technischen und betriebswirtschaftlichen Trainings wählen. Ziel aller Weiterbildungsangebote ist Praxiswissen für eine medienübergreifende Produktion. Dazu gehören beispielsweise Basistrainings zum Arbeiten mit Grafik- und Software-Tools, Themen wie Color-Managment, digitale Medien und Informationstechnologien. Und selbstverständlich der gesamte Bereich der Druckproduktion von Computer-to-Plate, Qualitätsmanagement im Druck und Workfloworganisation. Betriebswirtschaftliche Seminare sind die optimale Ergänzung zum Technik-Know-how. Die Bildungszentren bieten dazu unter anderem Vertriebstrainings, kundenspezifische Medienberatung oder Hilfen zur kaufmännischen Auftragsbearbeitung.

Weitere Informationen: Bildungsexperten der Verbände

Angebote aus Ihrer Region

Über die folgenden Links erreichen Sie die Seminar- und Weiterbildungsangebote der Verbände Druck und Medien:

-->